Anfang

 

 

 

Ich beginne mein Projekt mit der Erstellung eines Außenlevels. Gleich eine wichtige Entscheidung. Welche Methode zur Realisierung benutzen?

 

Alles hängt davon ab welchen Umfang die Aktionen und Möglichkeiten des Players und/oder die anderen Modelle im Level haben sollen. Welchen Stellenwert hat die Außenwelt in meinem Spiel?

 

 

Terrain

Blöcke

Modellschatten auf Terrain/Block

ja

ja

Blockschatten auf T./B.

nein

ja

komplizierte Landschaft erstellbar z.B. Höhlen oder Felsüberhänge

nein

ja

Verformung des T./B.

ja (sinnvoll nur bei großer Netzdichte)

nein

Interagieren des Player mit T./B. z.B. klettern oder hangeln

nein

ja

Interagieren des Player mit T./B. z.B. passender Gehsound zu Untergrund

ja

ja

Schwierigkeitsgrad der Erstellung

leichter

schwerer

Realisierungszeit

kürzer

länger

Design/Aussehen im Verhältnis zur Realisierungszeit

besser

schlechter (aber stark abhängig vom Können des Leveldesigners)

Aussehen in unmittelbarer Nähe zur Kamera

schlechter (zum Teil sogar Bildfehler wegen zu weiter Maschengröße))

besser

polygongenaue Kollisionserkennung

ja

ja

Buildzeit des Levels im WED

kurz

lang

Framerate

höher

niedriger

 

 

 

 

Manche Punkte in der Tabelle sind nicht definitiv mit ja oder nein zu beantworten. Vieles hängt auch stark vom Einfallsreichtum und Können des Leveldesigners ab. Wie z.B. Aussehen oder Framerate.

Kurz gefasst ist ein Terrain schneller erstellt und sieht organischer aus, ein Level aus Blöcken braucht mehr Erstellungszeit, kann mit Mehraufwand genauso gut aussehen wie ein Terrain, bietet die Möglichkeit jede denkbare Form anzunehmen und der Player kann mit den Blöcken interagieren.

Kann eine Kombination aus Terrain und Blöcken gebildet werden?

Ja, aber es gibt Probleme bei der fehlerfreien Darstellung im Übergang zwischen beiden (mit Tricks minimierbar) und bei der Übereinstimmung von Texturen wenn diese bei Terrain und Block gleich sein soll.

Allerdings habe ich es nicht geschafft einen geschwungenen Gehweg aus Bodenplatten harmonisch in das Terrain einzufügen. Das ist mit einem Level aus Blöcken kein Problem. Bei einem Terrain bleibt nur, den Weg auf die Textur zu zeichnen.

 

Für diejenigen die ihr Level aus Blöcken erstellen möchten, empfehle ich das Tutorial von Willi Leopold (Link auf Linkseite).

 

In meinem Game dient die Außenwelt dem Player als Überbrückung zwischen den Innenleveln. DieAktion des Players beschränkt sich auf das Bewegen/Teleportieren über das Gelände, das Kämpfen mit Gegnern und Kommunizieren mit verschiedenen NPC's. Deshalb entscheide ich mich für das Terrain.